KSD Element

Isolieren - Schützen - Dämmen mit KSD Elementen

Mit KSD®-Elementen kann auf einfache Weise eine hochwertige doppelt elastische Lagerung verwirklicht werden. Sie werden dort eingesetzt, wo die Isolierwirkung einer einfach elastischen Lagerung auf Gummi- oder Federelementen nicht mehr ausreicht. Ein typischer Anwendungsfall ist z.B. die Aufstellung von Maschinen über Büro-, Wohn- und Schlaf­räumen, oder im Bereich von Kino- und Konzertsälen.

Eine doppelt elastische Lagerung kann mit konventionellen Dämmelementen nur durch ein schweres Beton-Zwischen­fundament verwirklicht werden. KSD®-Elemente erzielen die gleiche Wirkung, benötigen kein Zwischenfundament, führen zu geringerem Gewicht, niedrigerer Bauhöhe und helfen dadurch Kosten zu senken.

Mit den doppelt elastischen KSD®-Elementen lässt sich eine wesentlich höhere Körperschall- und Schwingungsentkopplung erzielen als mit einfach elastischen Feder­körpern. In der VDI 2566 Blatt 1 und dem Entwurf Blatt 2 [1] ist dargestellt wie KSD®-Elemente speziell bei Auf­zugsanlagen mit und ohne Triebwerksraum einzusetzen sind. Die KSD®-Elementen sind durch internationale Paten­te geschützt: Nachfolgend wird näher auf die Eigenschaften der KSD®-Elementen und die sich daraus ergebenden Vorteile bei der Festlegung von Schallschutz-maßnahmen eingegangen.

D- und KSD®-Elemente werden seit mehr als 10 Jahren zur Lagerung von unterschiedlichen Maschinen und Geräten eingesetzt. Bei D-Elementen handelt es sich um einfach elastische und bei KSD®-Elementen um doppelt elastische Elemente.

Wichtige technische Vorteile von KSD Elementen:

  • Sie reduzieren Ihre Bauzeiten - aufwändige Fundamente sind überflüssig und zusätzliche Deckenbelastungen entfallen.
  • KSD-Elemente sind modular einsetzbar. 6 KSD-Standardtypen stehen für Lastbe­reiche bis zu 1,2 t je Element zur Verfügung. Die Abmessungen sind identisch.
  • Sie können jederzeit flexibel nachrüsten - nachträgliche Berechnung und Einbau sind problemlos durchführbar.
  • KSD-Elemente isolieren zuverlässig - schallverursachende Technikräume können in der Nähe von  schutzbedürftigen Räumen angeordnet sein.
  • Lösung für höchste schwingungs­technische Anforderungen - durch doppelt elastische Lagerung werden z.B. auch impulshaltige Anregungen (Stöße) sicher isoliert.

 

RRG Bautechnik Produkte

im Internet:

  Sylomer >>

  KSD Elemente >>

  Calenberg >>

  LEWIS >>

  Bautenschutzmatten >>

  Trittschallschutz >>

  Recoflex >>

  Bauschutzmatten >>

  Akustik + Sylomer >>

  Stelzlager >>

  Lärmschutzzaun >>

  Recycling-Kunststoff >>

  Wärmedämmung >>

RRG Bautechnik Shop :

Fragen zu

RRG Produkten:

Tel.: 0208-3783 146

Fax:  0208-3783 156

oder

bautechnik@rrg.de

Gesamtkatalog als

PDF-Dokument:

 

 
   RRG Industrietechnik GmbH   Abt. Bautechnik   Brunshofstr.10   45470 Mülheim  Tel.: 0208-3783 146 Fax: 0208-3783 156 E-Mail: bautechnik@rrg.de